STATIONEN DES KREUZWEGES: TAG 11 - YouVersion Osterleseplan 2022

STATIONEN DES KREUZWEGES: TAG 11 - YouVersion Osterleseplan 2022

Donnerstag 14 April, 2022

 

JESUS WIRD ANS KREUZ GENAGELT

 

Man kann sich kaum vorstellen wie hilflos und verzweifelt sich diejenigen fühlten, die Jesus am nächsten waren, als Nägel durch die Hände und Füße von Jesus in das Kreuz getrieben wurden. Man kann sich sogar noch weniger vorstellen, warum Jesus die ungeheuerliche Grausamkeit der Kreuzigung überhaupt zuliess, die letzten Endes zu der Zerstörung seines Körpers und seiner Würde führte.

Zurückgewiesen und verspottet von der Menge, ertrug Jesus entsetzliche Schmerzen und eine Menge Beleidigungen. Er versuchte nicht zu fliehen und nicht seine Leiden zu lindern. Jesus hatte immer nur Gutes getan und musste jetzt trotzdem die Leute verlassen, die er so sehr liebte.

Jesus nahm alle diese Leiden auf sich, weil er sogar seine Feinde liebte. Liebst Du auch Deine Feinde? Hast Du vielleicht Schmerzen in das Leben eines anderen gebracht? Bitte Jesus darum, dass Du die Verletzungen und Schmerzen erkennen kannst, die Du anderen zugefügt hast. Dann bitte Jesus um Vergebung!

 

"Pilatus ließ ein Schild am Kreuz anbringen, auf dem die Worte standen: »Jesus aus Nazareth, der König der Juden«." (johannes 19:19)

 

(Bild aus der Wiedmann Bibel) 

+ WORTE DES TAGES